Ein gebührender Abschluss

Bereits beim Frühstück lag die Anspannung und Vorfreude auf die bevorstehende Brainsports- „Schularbeit“ in der Luft: Bei dieser hieß es heute Vormittag für unsere Brainies ihr Wissen, das sie sich in dieser Woche in den täglichen Lerneinheiten angeeignet hatten, umzusetzen und zum Besten zu geben. Während unsere Kids nach getaner Arbeit bei einem Animationsfilm entspannen.. weiter →

Brainies, wie die Zeit vergeht!

Kaum zu glauben, aber wahr, für den Großteil unserer Brainies war es heute bereits der vorletzte Tag. Dieser wurde jedoch noch ausgiebig für Lern- und Sportaktivitäten genutzt: In den vormittäglichen Lerneinheiten hieß es noch fleißig für die morgen anstehende Brainsports-Schularbeit zu üben und zu wiederholen. Nachmittags hieß es für unsere Brainies dann wieder die Pferde.. weiter →

Camp Live Bericht Contest

Im Zuge der gestrigen Social Media Einheit, waren unsere Brainies heute aufgefordert ihre selbst verfassten Tagesberichte für den täglichen Camp Live Bericht einzureichen. Einen Preis für den besten eingereichten Bericht dabei ergattern zu können, spornte vor allem ein paar Juniors an, uns ihre literarischen Werke abzugeben, die im Folgenden nun präsentiert werden: Nadine, Yassin, Lisa:.. weiter →

Badevergnügen am Zeller See

Bereits am Morgen erwachten unsere Brainies bei strahlendem Sonnenschein, der uns den ganzen Tag erhalten blieb:) Doch nicht nur die Sonne lachte, sondern auch unsere Kids strahlten bei diesem Wetter um die Wette. Nach den vormittäglichen Lerneinheiten ging es am Nachmittag auf zum Zeller See zum Badevergnügen. Dort wurde ausgiebig geplantscht, Schlammkuren genossen und Frisbees,.. weiter →

Wenn Sprichwörter in Erfüllung gehen…

Was man in der ersten Nacht in fremden Betten träumt, so das Sprichwort, geht in Erfüllung. In diesem Sinne hoffen wir, dass die Träume unserer gestrigen Neuankömmlige mit positiven Erlebnissen für die nächsten Tage gefüllt waren. Nachdem unsere Brainies gestern noch Zeit hatten sich hier einzuleben, starteten sie heute bereits mit vollem Elan in den.. weiter →

Sonne, Sommer, Berge – Welcome in Zell am See :)

Während unsere Neuankömmlinge sich am Vormittag auf dem Weg nach Zell am See befanden, erkundeten unsere dagebliebenen Brainies die nahegelegene Sigmund-Thun Klamm: Über steile Treppen und vorbei an tosendem Wasser erstreckte sich ihre Wanderroute. Zurückgekehrt und mit vollem Magen wurden dann mit voller Energie die neuen Brainies in Empfang genommen. Nach dem Beziehen der Zimmer.. weiter →

Sonne zum Abschluss

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Abschlusses: Schularbeiten wurden geschrieben, Feedbacks ausgeteilt und sämtliche Materialien in Kisten verstaut. Nicht nur unsere Brainies treten morgen die Heimreise an, sondern auch wir Trainer verlassen nach drei Wochen unser vorübergehendes Quartier im Jugendclub Kitzsteinhorn. Zum Abschluss hat uns heute Nachmittag noch die Sonne beehrt, sodass wir.. weiter →

Der letzte Feinschliff

Nachdem die Mägen gefüllt waren und die Körper mit einem kleinen Aufwärmspiel in Gang gebracht wurden, hieß es auch die Gehirnwindungen noch einmal auf Vollgas zu schalten: Die letzte reguläre Train Your Brain Session stand heute Vormittag nämlich auf dem Programm. In dieser wurden die letzten Unklarheiten bereinigt und die letzten Feinschliffe für die morgige.. weiter →

It’s Halftime

Wie die Zeit vergeht! Vom Gefühl her sind unsere Brainies erst angekommen, doch in Wirklichkeit haben sie bereits die Halbzeit erreicht. Wie auch in den vergangen Tagen standen am Vormittag drei Train Your Brain Sessions am Programm, in denen fleißig an den unterschiedlichsten Themen und Problemstellungen gearbeitet wurde. Nachdem das Wetter am Nachmittag sich von.. weiter →

Olympischer Dienstag

Der heutige Camp-Live Bericht ist das zensierte und gemixte Produkt unserer vier Sieger des Camp-Live Contests: Es fing an mit einem grauenhaften Aufstehen um halb 8. Dann gingen wir Brainies verschlafen zum Frühstücksbuffett. Danach haben wir uns in der Basketballhalle aufgewärmt. Das Spiel hieß „Menschen – Hände -Füße“. Dann fing das 3 stündige Lernen an,.. weiter →