09 Aug 2017

Liebes Camptagebuch!

Heute wurden wir mit Engelsgesang von König der Löwen wunderbar aufgeweckt. Freundlich wurde uns mitgeteilt, dass wir um 7:30 Uhr im Hippiesaal erscheinen sollen. Nach dem köstlichen Frühstück begaben wir uns zur Grillerei um den wundervollen Stoff zu lernen. Durch gemeinsames Wiederholen und Lernen des alten Stoffs verbrachten wir die nächsten drei Stunden unterhaltsam. Zu Mittag gab es einen kaiserlichen Schmarrn mit edlem Staubzucker und goldenem Apfelmus. Später machten wir eine Wanderung zum Zeller See. Dort hatten wir Fun und Abwechslung am See. Nach 2 einhalb Stunden traten wir den Heimweg an. Im Hotel angekommen gab es Abendessen – Spaghetti Bolognese.

Nach dem Abendessen machten wir uns bereit für den Spieleabend “Schlag den Trainer”. Wir wussten sofort, dass dieses Jahr die Trainer gewinnen werden, weil sie so schön sind, so schlau sind und rank und schlank sind. Leider mussten wir nach diesem ereignisreichen Tag ins Bett. Wir sind froh, dass dieses Camp noch nicht vorbei ist!

Liebe Grüße

Anna und Kathi

 

[zum Anfang]
Über den Autor