Mitte der Woche am Millstättersee :)

Nach unserem üblichen Vormittagsprogramm wanderten unsere nach Süßigkeiten hungrigen Brainys zum Spar, um ein paar Einkäufe zu tätigen. Danach ging es dann gleich weiter zu einem sportlichen Nachmittagsprogramm im Wasser mit RIngofahren oder zum Tanzen mit Trainerin Jaqueline. Müde von so viel Action schlugen sich unsere Brainys beim Abendessen den Bauch voll. Dann hüpften sie.. weiter →

Foto- und Rätselrallye, Tennisfußball, Jungle Speed uvm. :)

Wie üblich starteten unsere Brainys topmotiviert in den sonnigen Tag und die spannende Lerneinheit. Am Nachmittag machten sie das Campgelände bei einer Rätsel- und Fotorallye unsicher. Hierbei hieß es unter anderem verschiedene Rätsel zu lösen, möglichst viele Tierfotos zu schießen oder Gegenstände zu finden, die mit dem Anfangsbuchstaben des eigenen Namen beginnen. Zur Abkühlung nach.. weiter →

Feiertagsspaß

Nach einem köstlichen Frühstück und einem sportlichen Warm Up ging es für unsere fleißigen Brainys zur vormittäglichen Lerneinheit. Bevor die Köpfe aber endgültig zu rauchen anfingen, wurde eine Pause eingelegt und sich beim Mittagessen gestärkt. Am Nachmittag chillten die Kids am See, bevor es für einige zum Kajakfahren und ein paar anderen zum Tanztraining ging… weiter →

Die Sonne scheint am Millstättersee

Bei strahlendem Sonnenschein und einem reichhaltigen Frühstück starteten unsere Brainys heute in den Tag. Während einige Mädels ein tolles Willkommensplakat für die neuanreisenden  Kinder gestalteten, ging der Rest zum Entspannen an den See. Nach einem gemütlichen Mittagessen zu Jazzmusik auf der Terrasse trudelten auch schon die ersten Neuankömmlinge im Camp ein. Bei spaßigen Kennenlernspielen freundeten.. weiter →

Eine aufregende Woche geht zu Ende… :)

Die erste Woche ist schon vorbei und einige unserer Brainys sind bereits die Heimreise angetreten. Die übrigen Kids machten sich heute einen gemütlichen Tag. Nach einem Ausflug zum Spar, ging es zum Baden an den See, gefolgt von einer rasanten Runde „Jungle Speed“. Zum Ausklang eines entspannten Tages schauten sich unsere Brainys eingekuschelt in ein.. weiter →

Noch einige Highlights zum Schluss

Am Vormittag absolvierten unsere Brainys ihre letzte Lerneinheit mit einer Schularbeit zum Abschluss. Erleichtert und von den tollen Erfolgen beflügelt starteten wir eine kurze Wanderung zur Burg Sommeregg, wo ein spektakuläres Ritterturnier mit Feuer, Pferden und Schwertkämpfen stattfand. Dies war nicht das einzige Highlight des Tages. Abends stürmten unsere Brainys die Party eines anderen Jugendcamps. Dort.. weiter →

Spiel, Spaß und Action :)

Wie üblich starteten unsere Brainys ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück, gefolgt von einem sportlichen Warm Up und einer spannenden Lerneinheit. Nachmittags stand wieder eine Sporteinheit am Programm, dabei durften unsere mutigen Wasserratten Ringo fahren. Nach dem Abendessen kämpften unsere fleißigen Kids noch in der „perfekten Minute“ in zwei Teams um den Sieg. Hierbei war.. weiter →

Geburtstagsparty im Camp

Mit einem Geburtstagsständchen starteten unsere Brainys heute in einen ereignisreichen Tag. Durch ein reichhaltiges Frühstück gestärkt, absolvierten die Kids das Warm Up (Laufmemory) und die Lerneinheit. Nachmittags machten einige Brainys die Kletterhalle unsicher, während unsere drei Tanzmädels Mia, Stella und Kinga die Tanzfläche rockten. Aber unsere sportlichen Brainys waren noch lange nicht müde. Völkerballspielen und.. weiter →

Trotz Regen gute Laune im Camp

Nach einem sonnigen Start in den Tag und einem erfolgreich absolvierten Warm Up stürzten sich die fleißigen Brainys top motiviert in das vormittägliche Lernprogramm. Im Anschluss tankten die Brainys neue Kräfte beim Mittagessen, um beim Sprungcontest ihre verrücktesten Stunts zu zeigen. Rechtzeitig bevor der Regen einsetzte, zeigten sie wagemutig ihr Fähigkeiten am Sprungturm und eine.. weiter →

Tag 2 am Millstättersee

Heute haben die Brainys Matthias, Christoph, Michael, Darius, Patrick und Benedikt aus Evas Lerngruppe den Campbericht für uns verfasst: Heute Morgen wurden wir um 7:45 wie bei den Soldaten von Theresa aufgeweckt. Schon zu dieser frühen Stunde fragten alle Schlafmützen: „Wann können wir wieder ins Bett gehen?“ Daraufhin standen wir mühevoll auf und zogen uns.. weiter →