14 Aug 2019

Ein wundervoller Tag

0 Kommentare

Als erstes sind wir joggen gegangen.  Nach den joggen kommt das leckere Frühstück. Dann kommen die drei Stunden lernen. Dabei haben uns die netten Lehrer Deutsch, Mathe und Englisch gelehrt. Dann gab es ein ziemlich gutes Mittagessen. Es gab Gulasch mit Würstel und Kartoffeln. Danach gingen wir Reiten, Quadfahren oder Klettern im hauseigenen Klettergarten. Beim Reiten haben wir nette Pferde bekommen und sind damit getrabt und galoppiert. Die Klettergruppe kletterte in schwindelerregender Höhe und haben ihre Angst schnell überwunden während die Quadgruppe im Regen ihren Quads alles abverlangten. Anschließend sind wir nach Hause gegangen und haben unsere letzten Kräfte in der Boulderhalle oder beim Workout verbraucht. Wir holten uns beim leckeren Abendessen wieder neue Kräfte. Am Abend schauten wir den Film „ein Tick anders“ mit viel Popcorn und fielen anschließend todmüde ins Bett. Der Tag war einfach super und Leona, Laura und Sophie wünschen allen eine gute Nacht. 

[zum Anfang]
Über den Autor