02 Aug 2017

Auch unser 4. Camptag hier im schönen Salzburg startete bereits mit Sonnenschein. Nach einer großen Stärkung beim Frühstücksbuffet und einem Würfelbingo als Warm-up ging es voller Elan in die Lerngruppen. Alle Brainies arbeiteten konzentriert und sehr motiviert an ihren Aufgaben. Von Bildgeschichten, Laufdiktaten, Trigonometrie bis zu englischen Konjunktionen war alles dabei. Spaghetti Bolognese war im Anschluss daran, die richtige Belohnung für unsere fleißigen Brainies. Am Nachmittag durften die Kinder ihre Talente im Fußball, Beach Volleyball und beim Trampolin springen zeigen.

Ein Highlight des heutigen Tages war unter anderem das „Trainer verstecken“. Vor allem Trainer David, der sich als Putzfrau tarnte und Julia die bis zum Kopf vergraben am Beach Volleyballplatz lag, waren für unsere Brainies nur schwer zu finden. In der Train your brain plus Einheit haben zwei Gruppen ein Werbeplakat entworfen und mussten bei der Präsenation die Jury davon überzeugen. Nach einer kurzen Workout Einheit gab es das verdiente Abendessen. Abgerundet wurde dieser ereignisreiche Tag von einigen Runden Herzblatt. Beim Zimmercontest konnten die Kinder noch einige Punkte sammeln und anschließend zufrieden einschlafen. Gute Nacht, liebe Brainies!

[zum Anfang]
Über den Autor