22 Aug 2019

Nachtwanderung am Millstätter See

0 Kommentare

In den Lerneinheiten verbessern sich unsere Brainies Tag für Tag. Sie lernen immer mehr dazu und machen wirklich große Fortschritte im jeweiligen Fach. Mit unseren hochmotivierten Trainern lernen die Kinder mit viel Spaß und Freude und gewinnen neues Selbstvertrauen.

Am Nachmittag spielten die Brainies Räuber und Polizist. Sie zeigten vollen Einsatz und spielten mit Begeisterung mit. Wiederum besuchten sie ihre gebuchten Sporteinheiten. Durch das leicht bewölkte und doch ein wenig windige Wetter konnten sich die Wassersportler austoben. Das Windsurfen ging leicht von der Hand und durch, die vom Wind geformten Wellen, hatten auch die Kajak – Fahrer viel Spaß am Wasser. Die Tennis Spieler übten weiter an ihrem Aufschlag und die Hip- Hop Mädels machen große Fortschritte beim Einstudieren ihrer Choreographie.

Mit einem stärkenden Abendessen im Gepäck machten wir uns auf den Weg und begaben uns auf eine „Nachtwanderung“ oder besser gesagt auf einen Nachtspaziergang, entlang des Südufers. Dieser war sowohl für BetreuerInnen, als auch für unsere Brainies ein wahres Erlebnis, bei welchem die wunderschöne Landschaft rund um den Millstätter See wahrlich genossen werden konnte. Als Abschluss eines tollen Abends durften die Brainies noch einen kurzen Sprung in die finsteren Tiefen des Millstätter Sees wagen. Wir hatten alle unseren Spaß.

Wir melden uns morgen wieder!

[zum Anfang]
Über den Autor