26 Jul 2019

Raften, Reiten, Rodeln, Bouldern

0 Kommentare

Überaus sportlich war der heutige Start im BrainSports-Camp in Zell am See. Einige Kids begleiteten unseren Campleiter Constantin und die Deutschtrainerin Nicole bei einer morgendlichen Laufrunde durch die Wiesen von Zell am See und kamen dabei ordentlich ins Schwitzen. Nach einem guten Frühstück wurde in den jeweiligen Gruppen fleißig gelernt und für die morgige Camparbeit gelernt.

Nach dem Mittagessen standen die gewählten Sportpakete auf dem Programm. Die „Adventure“-Kids zeigten Mut und Können und paddelten eine 10km Strecke entlang der Salzach. Während die Reiterinnen hoch zu Ross ihr sportliches Talent zeigten düsten die „Speed“ Kids die Sommerrodelbahn abwärts und in der Boulderhalle wurden die schwierigsten Parcours gemeistert. Aufgrund eines starken Gewitters wurde leider die erwartete Schaumparty abgesagt. Stattdessen wurde gesprungen, Fußball gespielt und einige intensive Volleyballbattles ausgeführt. Gratulation an die Kids welche unseren Trainerinnen das Leben schwer machten.

Ein ereignisreicher Tag ging zu Ende und die Mädels und Burschen müde zu Bett. Wir drücken allen Brainies für die morgen bevorstehende Schularbeit ganz fest die Daumen und freuen uns auf unseren letzten Camptag!

[zum Anfang]
Über den Autor