25 Aug 2015

Unser Ausflug in die „große Stadt“

0 Kommentare

Nach dem alltäglichen Morgenritual (Aufstehen, Frühstücken, Warm-up) wurde in den Lerngruppen eifrig an neuen Übungen gearbeitet. Nach dem Mittagessen unternahmen unsere „Brainies“ mit den Betreuern einen gemütlichen Spaziergang nach Zell am See. In der Stadt haben die Kinder ihr Taschengeld in Süßigkeiten und andere Kleinigkeiten investiert und sind anschließend den Rückweg in unser Quartier angetreten. Am Abend stand „Spiel & Spaß“ am Programm, ehe die Kinder müde ins Bett gegangen sind. Morgen soll laut Wetterbericht die Sonne scheinen – wir sind bereit für die große Wasserrutsche!

 

[zum Anfang]
Über den Autor