11 Aug 2019

Zuerst Feuer, dann Wasser

0 Kommentare

Heute stand unsere Schularbeit am Plan. Diese meisterten wir alle mit Bravour. Danke an unsere Trainerinnen für die gute Vorbereitung.

Nach einem guten Mittagessen gingen wir entweder Ballspielen oder nützten das letzte Mal den wunderschönen Millstätter See vor unserer Tür. Wir hatten viel Spaß mit den Tretbotten und den Kajaks und den SUPS. Nachdem wir die Koffer gepackt haben, bekamen wir die Camp Arbeit zurück. Die Noten waren alle sehr gut.

Um für das Lagerfeuer gut gerüstet zu sein, gingen wir in den Wald und suchten uns Stöcke um Stockbrot und Marshmallows zu grillen. Das Brot schmeckte ausgezeichnet und das Lagerfeuer war wunderschön. Da uns dann sehr heiß war, durften wir mit Leuchtbändern ausgestattet (damit die Trainer uns sehen) Nachtschwimmen gehen. Wir hatten einen richtig coolen und tollen letzten Tag. Wir kommen auf jeden Fall nächstes Jahr wieder.

Danke an die Deutschgruppe

[zum Anfang]
Über den Autor