11 Aug 2017

Zweites Wochenfinale in Zell

0 Kommentare

Nach dem Frühstück und der morgendlichen Sporteinheit standen die von manchen gefürchteten Probe-Schularbeiten der einzelnen Lerngruppen auf dem Programm. Die Aufregung war groß, aber schon bald stellte sich heraus, dass alles halb so schlimm war. In der vergangenen Woche wurde von unseren Brainies fleißig gelernt und daher konnte die Schularbeit sprichwörtlich mit links gemeistert werden. Nach dieser Anstrengung tobten sich die Kids am Trampolin aus, ehe es ab zum Mittagessen ging. Nach diesem stand jede Menge Spiel und Spaß auf dem Programm – während ein Teil unserer Brainies viel Mut und Geschicklichkeit im Hochseilklettergarten bewiesen, kletterten die anderen in der Boulderhalle. In der „Train Your Brain +“-Einheit wurde schließlich das Geheimnis gelüftet und die Noten der einzelnen Schularbeiten unseren Brainies bekannt gegeben. Nach dem Abendessen wurden von all jenen, die morgen abreisen, die Koffer gepackt, ehe bei einer Fotoshow auf die vergangene Woche gemeinsam zurück geblickt wurde. Ausgezeichnet wurden auch die Sieger der einzelnen Spiele dieser Woche sowie jene des Zimmer-Contests – die glücklichen Gewinner wurden mit Trinkflaschen belohnt! Zu Feier des Tages konnte in der hauseigenen Disco so richtig abgetanzt und den anderen mittels anonymer Zettelchen kleine Nachrichten übermittelt werden. Müde vom Tag ging es nach der Disco ins Bett, damit der nächste Tag fit und munter begonnen werden kann.

[zum Anfang]
Über den Autor